Der Spruch "Klagt nicht, kämpft" begegnet einem immer häufiger, ob als Aufkleber, Tattoo, als Schlüsselanhänger oder auf T-Shirts. Oft wird das Sprichwort mit Nationalsozialismus, sowie Rechtsextremismus in Verbindung gebracht und wird tatsächlich nicht selten in diesem Zusammenhang, beziehungsweise Milieu gebraucht. Doch auch in der Bundeswehr hat dieses Sprichwort seine...