Fernsehen Live Stream kostenlos und ohne Anmeldung – so geht’s

0
141

Streams sind eine praktische Alternative zum Fernsehen. Sie lassen sich auf jedem Stream- und internetfähigen Gerät abspielen und sind mit einer aufrechten Internetverbindung jederzeit abrufbar. Jedoch verlangen manche Streamanbieter eine teils kostenpflichtige Anmeldung der User, damit diese Zugriff auf das Streamangebot erhalten. Dennoch muss der User sich nicht sofort anmelden, um Live Streams zu schauen. Live Streams kostenlos sehen ohne Anmeldung ist bei gewissen Websites und Anbietern jederzeit möglich.

Kostenlos Live Streams schauen statt fernsehen

Das Angebot an herkömmlichen und Live Streams nimmt vermehrt zu. Vor allem die großen Fernsehsender strahlen ihre Sendungen gleichzeitig im Fernsehen sowie im Internet via Stream aus. Je nach Anbieter und Website lässt sich das Angebot an normalen und Live Streams ohne Anmeldung ansehen, sodass die Streams als Ersatz für das Standardfernsehen dienen. Da Streams direkt vom Server gesendet werden, können die meisten Live Streams nur in schlechter Qualität übertragen werden. Vor allem zur Primetime werden die Online-Dienste gerne aufgerufen, wodurch die Server durch den großen Besucheransturm deutlich überlastet sind. Streams in HD-Qualität verlangen zugleich eine kostenpflichtige Registrierung des Users. Dabei führen manche Anbieter einen kostenlosen Probemonat, in welchem das HD-Angebot getestet werden kann. Die HD-Streams besitzen dieselbe Qualität wie das Fernsehprogramm von HD-Sendern, sodass keine Qualitätsabstriche gemacht werden.

Empfehlung:  Kostenlose Homepage mit Forum erstellen - Anbieter

Streamen statt fernsehen als rechtliche Grauzone

In Deutschland gelten Streams als rechtliche Grauzone. Dies schließt auch Live Streams mit ein. Streamangebote in Form von vielen Websites sind nicht legal, sodass nur Streams von Fernsehsendern oder exklusiven Streamwebsites bezogen werden sollten. Obwohl bisher keine strafrechtliche Verfolgung im privaten Gebrauch erfolgte, sollten deshalb nur offizielle Streamingdienste in Anspruch genommen werden.

Ohne Anmeldung Live Streams anstelle fernsehen genießen

Möchte ein User legal und ohne Anmeldung Live Streams anstatt fernsehen genießen, erhält er zunächst das Angebot von eigenen Fernsehsendern. Diese strahlen gewisse Sendungen zeitgleich im Fernsehen und im Internet aus. Zugleich speichern die Sender ihr Angebot in manchen Fällen, sodass verpasste Sendungen bzw. Live Streams in der Mediathek ausgewählt und abgespielt werden können. Jeder Sender legt eigens fest, wie lange die jeweilige Sendung bzw. der Live Stream in der Mediathek gespeichert bleibt. Zugleich kann sich der User an eigene Streamwebsites wenden. Eine unserer Meinung nach sehr nette Website für den kostenlosen Stream verschiedener TV-Sender ist schoener-fernsehen.com. Hier kannst du so ziemlich alle gängigen Sender kostenlos, ohne dich anzumelden und vorallem live streamen. Websites, wie oben genannte, strahlen ebenfalls ausgewählte Sendungen, Filme oder Ereignisse via Live Stream aus. Damit der User sich nicht registrieren oder gar für das Angebot zahlen muss, spielen die Websites Werbeeinschaltungen ab. Kostenlose User müssen diese Einblendungen akzeptieren, während registrierte User mit einem kostenpflichtigen Abonnement das Angebot ohne Störung beziehen können.

Empfehlung:  Fußball Bundesliga kostenloser Live Stream - so geht's

Eine kostenlose Auswahl an Filmen im Internet gefällig? Dann könnte dich dieser Artikel interessieren: Hier weiterlesen

Fernsehen Live Stream kostenlos und ohne Anmeldung – so geht’s
Artikel bewerten

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein