Wer oder was ist Mary Jane?

0
2538

In erster Linie ist Mary Jane ein englischer Vorname für Frauen. Würde man ihn in der deutschen Form anwenden, dann wird er übersetzt mit Maria Johanna.

Die meisten, die nach dem Namen suchen, hoffen etwas anderes zu finden. Tatsächlich fallen gleich mehrere Begriffe unter den Namen Mary Jane. Zum einen werden bestimmte Schuhe damit betitelt sowie ein umgangsprachliches Wort für Marihuana.

Mary Jane Schuhe

Sie sind in ihrer Optik vielen bekannt. Es sind die süßen Spangenschuhe mit einem seitlichen Verschluss an der Spange. Schon seit den 1920er Jahren werden sie produziert. Früher waren sie nur flach und hatten eine abgerundete Form. Sieht man heutzutage Schuhe mit einer Spange zum Verschließen, werden sie sofort Mary Janes genannt, egal ob hoher Absatz oder nicht und egal welche Form. Sie werden ausschließlich von Mädchen und Frauen getragen. Kleine Jungs haben sie früher ebenfalls getragen.

Slang für Marihuana

Für Marihuana gibt es viele Ausdrücke, wie Gras oder Weed. Mary Jane wird hauptsächlich im amerikanischen Raum mit Marihuana gleichgesetzt. Dafür gibt es eine gute Begründung, wie es dazu kam. Das Wort Marihuana ist vom mexikanischen Spanisch herzuleiten. Da der spanische Name für Mary Jane Maria Juana ist, wurde in Amerika der Name Mary Jane für Marihuana übernommen. Denn Marihuana und Maria Juana klingen sehr ähnlich. Es gibt sogar eine Hanfmesse mit dem Namen Mary Jane. Sie wird in Berlin abgehalten.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein