Fußball Bundesliga kostenloser Live Stream – so geht’s

0
972

Im folgenden Artikel erfährst du, inwiefern es möglich ist, sich den Fußball der Deutschen Bundesliga ohne Gebühren via Live Stream anzusehen. Zudem gibt es einen kleinen Einblick darüber, ob dies auch legal ist, oder ob es sich per se um eine Rechtsübertretung handelt, wenn man sich die Deutsche Fußballbundesliga mithilfe eines kostenlosen Live Streams genehmigt.

Fußball Bundesliga schauen über ausländische Anbieter

HotstarDer indische TV-Sender Hotstar hat sich für die Bundesligasaison 2017/18 im Fußball die Rechte für die Übertragung sämtlicher Spiele in Indien gesichert. Über die Website dieses Fernsehsenders können sich prinzipiell nur Zuseher aus Indien Live Streams zu den Fußballmatches der Deutschen Bundesliga ansehen. Zu erreichen ist diese Website unter http://www.hotstar.com/sports/football/tournament/bundesliga-4934. Kommt ein Website-Benutzer aus einem anderen Land, wie in unserem Fall Deutschland, wird dies durch seine IP erkannt und er kann die Spiele nicht per Live Stream verfolgen. Die Vorgehensweise, die Hotstar hier anwendet, nennt sich Geoblocking.

Beispiel, wie man Hotstar auf dem Handy benutzt

Geoblocking umgehen, um die Bundesliga Live-Übertragung sehen zu können

Um dennoch Zugriff auf die Deutsche Fußballbundesliga via Hotstar zu haben, können Nutzer des World Wide Web auf VPN-Dienste zurückgreifen. Für wenige Euro im Monat kann man sich so auch eine indische IP-Adresse holen, und die Fußballspiele der Bundesliga im Live Stream in HD verfolgen.

Weitere kostenlose Alternativen für den Fußballstream

Möchte man sich überhaupt keinen Aufwand machen und sofort mit dem Streamen loslegen, so wäre die Seite http://livetv.sx eine gute Alternative. Dieser Anbieter ist völlig kostenlos und bietet eine große Auswahl an Live-Streams sowie archivierten Fußballspielen. Der einzige Haken besteht darin, dass die Fußballübertragungen teilweise mit viel Werbung versehen sind und man diese immer wieder wegklicken muss.

Ist es legal, den Fußball der Bundesliga kostenlos zu streamen?

Rechtlich betrachtet befinden wir uns hier in einer Grauzone. Es gibt bis dato keine wegweisende Judikatur, mit der man definitiv behaupten kann, es sei legal oder auch illegal, sich den Fußball der Bundesliga über einen kostenlosen Live Stream anzusehen. Wer das Geoblocking bei Hotstar also umgeht, bricht nicht automatisch ein Gesetz.

Prinzipiell gilt, dass wirksame technische Maßnahmen, die ein urheberrechtlich geschütztes Werk schützen sollen, nicht umgangen werden dürfen. In der Welt der Gesetze herrscht jedoch Uneinigkeit darüber, ob es sich bei Geoblocking um eine wirksame technische Maßnahme handelt, da diese eben sehr einfach zu umgehen ist, wenn man sich den Fußball der Deutschen Bundesliga ansehen möchte.

Wie du Sender wie zum Beispiel „RTL“ live streamen kannst, erfährst du hier

Artikel bewerten

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein