Kostenlose Chat und Dating Seiten im Vergleich

0
524

Um Kontakte im Internet zu schließen, eignen sich kostenlose Chatportale am Besten. Diese lassen sich ganz einfach im Internet über die Suchfunktion verschiedener Suchmaschinen finden. Eine Auswahl der Besten sind im folgenden beschrieben.

Chatseiten für Dating im Vergleich

Die führende kostenlose Seite für Dating und Chats ist „Parship“. Kurz gefolgt von „eDarling“ und „ElitePartner“. Diese kostenlosen Chatseiten sind eher für Menschen ab 30 geeignet, die auf der Suche nach ernsthaften Gesprächen oder Beziehungen sind.

Kostenlose Datingseiten für zwischendurch

Um sich zwischendurch die Zeit in einem kostenlosen Chatportal oder kostenlosen Chat Seiten zu vertreiben, finden sich hierfür wiederum Seiten, welche eher auf den schnellen Kontakt aus sind. Beispiele hierfür sind zum Beispiel „Lovoo“ oder „Tinder“.

Auch ohne Anmeldung chatten

Das geht bei Onlineseiten wie „meinchat“ oder „chatroom2000“. Diese sind für den kurzen, meist anonymen Kontakt ausgelegt und bieten für die Wahrung der persönlichen Daten die Chatvariante ohne Anmeldung an.

Welche Chat Seite ist für wen geeignet?

Es gibt durchaus themenbasierte Seiten, bei welchen sich die Nutzer über ihre Interessen austauschen können. Diese sind dann speziell für die angesprochenen Nutzer zur Verfügung gestellt worden.

Was ist alles erlaubt?

Der Vergleich zeigt, dass auf jeder Chat Seite gewisse Regeln gelten, an die sich der Nutzer halten muss. So sind Beleidigungen oder Ankündigungen zu Straftaten strikt verboten und können zurückverfolgt werden.

Empfehlung:  Wie kann man die Telekom E-Mail-Adresse ändern?

Warum sind diese Chat Seiten kostenlos?

Die Chat Seiten, die komplett kostenfrei sind, wie z. B. die ohne Anmeldung, schalten im Hintergrund oder auf einem Seitenbanner Werbung, welche aber nicht weiter störend ist. Dafür bekommen die Seitenbetreiber Geld, womit sie dann das Chatportal bzw. die Kosten für Server, Domain etc. finanzieren.
Zum Vergleich zu den Seiten, die mit einer Anmeldung laufen – Diese bieten innerhalb ihrer Seiten zusätzliche Erweiterungen an, welche kostenpflichtig aber nicht zwingend notwendig sind. Dadurch werden zusätzliche Werbeeinnahmen nicht benötigt.

Fazit

Alles in allem findet jeder, der etwas bestimmtes sucht oder sich über seine Interessen austauschen möchte, etwas auf den beliebigen Chat Seiten. Egal welche Absichten der Nutzer hat, sollte allerdings darauf geachtet werden immer höflich zu bleiben, denn das ist wichtig, um sich in solchen Communitys beliebt zu machen und mit vielen Leuten in Kontakt zu treten.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein