Unterschied zwischen MBps und MBit/s

0
724

Man kann bei Mbs, Mbit/s und MB/s schon einmal durcheinander kommen. Was ist was eigentlich? Wie hängen sie zusammen, die drei Maßeinheiten zur Messung der Datenübertragung? Wie ist eigentlich die volle Bezeichnung, denn es sind nur Abkürzungen. Im Folgenden gibt es eine Aufklärung auf die Fragen, dann kommt Ordnung in das Begriffschaos.

Unterscheidung – MBit/s, MB/s, MBps

Ausgeschrieben heißt MBpsMegabits per seconds“. Es ist das Maß der Geschwindigkeit beim Datentransfer wie die Übertragungsgeschwindigkeit beim Internet oder bei einem USB-Stick.

Überraschenderweise hat Mbit/s genau dieselbe Bedeutung wie MBps, „Megabits per seconds“. Es ist die üblichere Bezeichnung. Dadurch soll verhindert werden, dass es mit MB/s verwechselt wird, was wieder etwas ganz anderes ist.

MB/s sind nämlich „Megabytes per seconds“. 1 MB/s sind 1024 x 1024 Bytes/Sekunde. 1 MBps bzw. 1 MBit/s sind genau eine Million Bits/Sekunde.

Unterschied zwischen MBps und MBit/s
Stimme abgeben

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein