Ist die Eurocard das Gleiche wie Mastercard?

0
2002

Bargeldloses Bezahlen in Geschäften oder auch im Internet ist möglich mit der klassischen ec-Karte oder einer Kreditkarte, wie zum Beispiel Eurocard oder Mastercard. All diese Karten sind mögliche Zahlungsmittel, jedoch funktionieren sie unterschiedlich. Die ec-Karte, welche viele Menschen im europäischen Raum besitzen, ist sozusagen zeitgleich mit dem dazugehörigen Girokonto verbunden. Die Zahlung mit ec-Karte bucht sofort die ausgegebene Geldsumme vom Girokonto ab. Im Unterschied dazu unterliegen die Eurocard oder die Mastercard einem anderen Konzept, denn sie sind Kreditkarten.

Die Eurocard

Das Zahlungsmittel Eurocard ist eine Kreditkarte mit einem bestimmten Volumen an Geld, welches dem Nutzer zur Verfügung gestellt wird. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird dann das ausgegebene Geld, der Kredit, von der Kreditkartenorganisation abgebucht.

Die Geschichte der Eurocard

1964 in Schweden entstanden und von einem schwedischen Bankier eingeführt, wurde das Unternehmen Eurocard ein Jahr später mit Sitz in Brüssel gegründet. Es galt lange Zeit als internationales Zahlungsmittel und als damals einzige Alternative zum amerikanischen Angebot.

Mastercard

Die etwas spätere Gründung des Unternehmens Mastercard im Jahre 1965 in den Vereinigten Staaten kann als weiteres Produkt von Eurocard gesehen werden. Fast 40 Jahre später, im Jahre 2003, wurde das Unternehmen Eurocard eingestellt, dennoch gehört Eurocard nach wie vor zum Unternehmen Mastercard und ist die Dachmarke dieses Konzerns.

Empfehlung:  Wie alt ist Youtube?

Der Unterschied von Eurocard und Mastercard

Trotz der Einstellung des Unternehmens Eurocard besteht diese Kreditkarte immer noch. In den skandinavischen Ländern ist sie eine weit verbreitete und viel genutzte Kreditkarte, die jedoch einige Unterschiede zur Mastercard aufweist. So hat die Eurocard kein Limit, sondern kann für beliebig hohe Summen eingesetzt werden. Ein weiterer Unterschied ist der Kredit. Wie hoch er auch ist, kann er vom Nutzer in einer frei wählenden Teilzahlung zurückgezahlt werden.
Die Mastercard hingegen hat ein festes Volumen, welches vom Nutzer ausgeschöpft werden kann, jedoch verfügt diese Kreditkarte nicht über die Möglichkeit einer Teilzahlung, sondern über eine regelmäßige Abbuchung oder ein verlängertes Abzahlungsziel. Sowohl Mastercard als auch Eurocard verfügen über eine Versicherung.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein