Was sind Butterflocken und wie macht man sie?

0
11075

Butter ist ein wahres Wundermittel in der Küche. In süßen Gerichten, wie beispielsweise Kuchen, wird sie verwendet, um eine gute Konsistenz und einen intensiveren Geschmack zu verleihen. In herzhaften Gerichten taucht sie ebenfalls als Geschmacksverstärker oder für eine knusprige Kruste über Aufläufen auf oder einfach nur, um der Trockenheit entgegenzuwirken. In einigen Rezepten ist daher von „Butterflocken“ die Rede. Im Foldenden erklären wir, was Butterflocken sind und wie sie gemacht werden.

Was sind Butterflocken?

Wie der Name suggeriert, handelt es sich bei Butterflocken schlicht und einfach um Butter. Diese werden, damit sie wirklich als Butterflocken bezeichnet werden können, entweder als kleine Stückchen in Aufläufen sowie Kuchen verarbeitet oder oberflächlich verteilt. So ist die Form der Butterflocken, welche sowieso in einem Auflauf zerfließen, nicht wirklich von entscheidender Rolle. Weiterhin kann man sie aber auch zu dekorativen Zwecken einsetzen. Allerdings wird man sich hier nicht mit unschönen Häufchen zufriedengeben.

Wie macht man Butterflocken?

ButterflockenUm die Butterflocken möglichst attraktiv aussehen zu lassen, kann man zu einem Löffel greifen und damit von einem großen Stück Butter eine hauchdünne Schicht abschaben, sodass eine Art gerollte Raspel aus Butter entsteht. Damit die Butterflocke ihre schöne Form behält, sollten Butter und Löffel nach Möglichkeit gekühlt sein. So verliert das kleine Kunstwerk nicht zu schnell seine Form und man hat noch bis zum Verzehr etwas von seiner Schönheit. Noch schöner geht es auch mit eigens dafür angefertigten Butterrollern, welche der Butterflocke zusätzlich schöne parallele Rillen verleihen. Es gibt sie in diversen Läden rund um das Thema Kochen zu kaufen oder man bestellt sie sich einfach online über z. B. Amazon.

Empfehlung:  Was ist ein Snob?

Zweifellos sind Butterflocken ein kleiner Hingucker. Das Auge isst bekanntlich mit und so können ein paar Butterflocken neben einem Kartoffelsalat oder einem Schnittchen Buffet optisch sehr zur Geltung kommen.

Butterflocken lassen sich genau so gut mit einem Buttermesser machen. Dazu mit dem Messer einfach kleine Stückchen von der Butter abstreifen und schon habt ihr Butterflocken als Ergebnis. Manch andere machen Butterflocken auch mit den Fingern.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein