Führerscheinnummer auf dem Führerschein leicht finden

0
205

Warum ist es heute schwierig, die Führerscheinnummer zu finden? – Weil der neue Führerschein viel kleiner als der Alte ist. Außerdem gibt es auf der kleinen Plastikkarte viel zu viele Zeilen. Daher tun sich die Besitzer der modernen Führerscheine schwer, die eigentliche Führerscheinnummer zu finden.

Was ist die Lösung des Problems mit der Führerscheinnummer?

Am einfachsten ist es, in der fünften Zeile nach der Führerscheinnummer zu suchen. Als Suchhilfe kann auch die Tatsache dienen, dass die Führerscheinnummer unmittelbar über der Unterschrift des Führerscheinbesitzers steht. Erleichtert wird das Finden der Nummer auch dadurch, dass die Ziffer in der Zeile 4 eindeutig als Datum gekennzeichnet ist. Es handelt sich hierbei um das Datum, bis zu dem der Führerschein gültig ist. Normalerweise wird ein Führerschein für 15 Jahre ausgestellt, sodass man sich die Führerscheinnummer nur einmal pro 15 Jahre merken muss. Was ist noch wichtig zu erwähnen? Der moderne Führerschein ist von beiden Seiten beschriftet. Aber die Suche nach der Führerscheinnummer muss man auf der Vorderseite durchführen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Suche nach der Führerscheinnummer auf dem Führerschein

  • Führerscheinnummer auf dem Führerschein leicht finden1) Den Führerschein hervorholen.
  • 2) Sicherstellen, dass man die Vorderseite des Führerscheines vor den Augen hat.
  • 3) Die Vorderseite des Führerscheins von unten nach oben mit Blick „scannen“ und die Zeile 5 unmittebar über der Unterschrift finden.
  • 4) Sich die Nummer des Führerscheines merken
  • 5) Ruhig schlafen gehen.

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie Ihren Namen ein